image

Die Transaktionsanalyse (TA)

Die wesentlichen Ziele sind:
  • Förderung von Heilung
  • Förderung von Selbstheilungskompetenz und Autonomie
  • Bewältigung von Lebenskrisen
  • Lösung von Partnerschafts- und Familienfragen



  • Die Transaktionsanalyse entstammt der Tiefen- und humanistischen Psychologie, die Menschen unterstützt, sowohl in privaten Beziehungen als auch in professionellen Kontexten wirksamer und authentischer mit sich und anderen umzugehen. Sie ist dazu geeignet, das Potential der eigenen Persönlichkeit zu entwickeln und zur Entfaltung zu bringen.
  • ist ein Persönlichkeitskonzept, das innere Prozesse des Einzelnen, seine lebensgeschichtliche Entwicklungen und seine Einbindung in eine jeweilige Gruppe verstehbar macht und kontextangemessen positiven Einfluss darauf nimmt.
  • ist ein Kommunikationskonzept zur Beschreibung, Erklärung und Gestaltung zwischenmenschlicher Kommunikation.

Die Transaktionsanalyse bietet Modelle zum Beobachten, Beschreiben und Verstehen der menschlichen Persönlichkeit und der zwischenmenschlichen Interaktionen. Sie bietet Konzepte zur effektiven Einflussnahme sowohl auf die Entwicklung der Persönlichkeit und deren Art der Selbstorganisation als auch auf die Gestaltung der sozialen Beziehungen zwischen Individuen und sozialen Systemen

(Quelle: DGTA, Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse)

Kontakt

Beate Strassacker
Heilpraktikerin Psychotherapie


Breitlingstrasse 9
70184 Stuttgart
Tel.: 0711 48 90 71 03
Fax: 0711 234 88 79
E-Mail: mail@beate-strassacker.de

jameda Bewertung

Bewertung wird geladen...

Auf Facebook